Aktuell

Stück für Stück ins Glück

Die Musik-Tombola mit dem Ensemble Miroir

Wären Sie auch schon immer einmal gern eine Glücksfee gewesen? (Hier existiert leider nur die weibliche Form, liebe Männer – tut uns leid, aber Ihr seid ebenfalls ganz herzlich willkommen!)  An diesem Abend haben Sie die Möglichkeit dazu, wenn Sie möchten, denn für dieses Konzert entscheiden Sie, liebes, verehrtes Publikum, per Zufallslos den Ablauf des Programms und wir werden den vorbestimmten, geheimen Sinn darin zweifelsfrei erkennen. denn: nichts ist Zufall im Leben, oder doch?

Musik: Neues und Altbekanntes aus dem vielfältigen Repertoire des Ensemble Miroir, sei es nun Georg Kreisler, J.S. Bach, Erwin Schulhoff, Kurt Weill, Eva Cassidy, Friedrich Hollaender oderandere mehr.

Annette Labusch, Sängerin
Claire Genewein, Flötistin
Stefi Spinas, Pianistin

Samstag, 23. Februar 2019, 20.30 Uhr

kunstraum riss, www.riss.ws
Via San Bastiaun 6
7503 Samedan

Eintritt: Fr. 30.-

Vorverkauf und Reservation:
Samedan Tourist Information, Plazzet 3
samedan@estm.ch oder T 081 00 60

 

Freitag, 22. März 2019,       20.00 Uhr

Röslischüür
Röslistrasse 9
8006 Zürich

Ein Konzert der Quartierkultur Kreis 6
www.qkk6.ch

Eintritt frei, Kollekte für die Künstlerinnen,  im Anschluss an das Konzert sind Sie zu einem Apéro eingeladen.

Die Google-Koogel

Was Sie schon immer über die Zukunft wissen wollten

Mit Hilfe der Google-Koogel (es handelt sich hierbei um eine gewöhnlichen Kristallkugel angeschlossen an einen handelsüblichen Computer), ist es uns möglich einen zuverlässigen Blick in die Zukunft zu werfen. Für allfällige Pannen oder Fehlleistungen übernimmt das EM keine Haftung.

Freundlicherweise werden vom Anbieter Chanson-Empfehlungen gratis mitgeliefert.

Zögern Sie nicht, uns im Vorfeld per Mail (info@ensemblemiroir.ch) zuzusenden, was Sie persönlich über die Zukunft wissen möchten. Aber auch vor dem Beginn des Konzerts erhalten Sie die Möglichkeit, ihre Frage spontan zu deponieren. Sowohl private, als auch weltpolitische Fragen sind möglich. Wer den Abend vollkommen passiv geniessen möchte, ist ebenfalls herzlich willkommen.

Voraussichtlich mit Chansons von Georg Kreisler, Friedrich Hollaender, Kurt Weill, TomWaits, Eva Cassidy, R.Schumann u.a. (Wer weiss das schon…?)

Annette Labusch, Sängerin
Stefi Spinas, Pianistin

Samstag, 2. März 2019, 20.00 Uhr

Rost & Gold
Uetlibergstrasse 15
8045 Zürich

Kollekte für die Künstlerinnen

www.rostundgold.ch

 

Sonntag, 3. März 2019, 17.00 Uhr

ONO Das Kulturlokal
Kramgasse 6
3011 Bern

Eintritt: Fr. 25.-/15.-(AHV/IV/Jugendliche)

Reservation: www.onobern.ch

Abendkasse und Bar: ab 16.00 Uhr

Jetzt im Handel

Claire Genewein, Johannes Labusch, Stefi Spinas

Ein Fall für Inspektor Smetana

Ein Aufgabenbuch zum Instrumental-Unterricht.

Für Kinder von 8 – 13 Jahren entwickelt, bietet es Spass und Unterstützung beim Üben.

Informationen und Bestellung unter: www.musikaufgabenbuch.ch